Nizza nach dem Attentat

Mit Alexandra Gubser und Stephan Rathgeb gestaltete ich Beiträge für die «Tagesschau» und «10vor10» aus Nizza.

Das Medieninteresse war enorm. Ich war einer von vielen Kameraleuten.


10vor10, Freitag 15.07.2016

Bedrückte Stimmung unter Touristen und Lokalen

Der Anschlag trifft Frankreich mitten in der für die lokale Wirtschaft wichtigen Sommerferienzeit. Wegen dem Anschlag dürfte diese nun einen empfindlichen Dämpfer erleiden. Wie ist die Stimmung bei den Urlaubern und Hoteliers vor Ort? «10vor10» hat sich ein Bild der Lage gemacht.


Korrespondentin Alexandra Gubser in Nizza


Tagesschau, Sonntag 17.07.2016

Anschlag in Nizza: Identifizierung der Toten

Drei Tage nach dem Attentat sind noch nicht alle Opfer identifiziert worden. Und es werden weiterhin Menschen vermisst. Darunter auch die Mutter des 6-jährigen Kindes aus Yverdon, das beim Anschlag getötet wurde.


Repo aus dem Coiffeur-Salon

Stephan Rathgeb drehte die Reportage mit der Canon XF100

10vor10, Montag 18.07.2016

Reportage: Nizza nach dem Terror

Stephan Rathgeb drehte diese berührende Reportage aus einem Coiffeur-Salon mit seiner Canon XF100. Ich schnitt mit ihm diesen Beitrag vor meiner Rückreise nach Basel.

zurück zum Index Portfolio

Andy Schmid | Kameramann & Video-Editor
Impressum  Datenschutzhinweis  Cookies